Daten­schutz­er­klärung

Verant­wort­liche Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, insbe­sondere der EU-Daten­­schut­z­­grun­d­­ver­­­ordnung (DSGVO), ist:

Beyonity Germany GmbH
Daniel Maaßen
Ober­land­straße 13/14
12099 Berlin

Telefon: +49 30 3020 4446
E‑Mail: mail@beyonity.de
WebSite: www.beyonity.de

Allge­meiner Hinweis

Gestützt auf Artikel 13 der schwei­ze­ri­schen Bundes­ver­fassung und den daten­schutz­recht­lichen Bestim­mungen des Bundes (Daten­schutz­gesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privat­sphäre sowie auf Schutz vor Miss­brauch ihrer persön­lichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persön­lichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten vertraulich und entspre­chend der gesetz­lichen Daten­schutz­vor­schriften sowie dieser Daten­schutz­er­klärung.

In Zusam­men­arbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Daten­banken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Miss­brauch oder vor Fälschung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tragung im Internet (z.B. bei der Kommu­ni­kation per E‑Mail) Sicher­heits­lücken aufweisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erhebung, Verar­beitung und Nutzung von Daten gemäß   der nach­fol­genden Beschreibung einver­standen. Diese Webseite kann grund­sätzlich ohne Regis­trierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispiels­weise aufge­rufene Seiten bzw. Namen der abge­ru­fenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statis­ti­schen Zwecken auf dem Server gespei­chert, ohne dass diese Daten unmit­telbar auf Ihre Person bezogen werden. Perso­nen­be­zogene Daten, insbe­sondere Name, Adresse oder E‑Mail-Adresse werden soweit möglich auf frei­wil­liger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwil­ligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

 

Bear­beitung von Perso­nen­daten

Perso­nen­daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die Perso­nen­daten bear­beitet werden. Bear­beiten umfasst jeden Umgang mit Perso­nen­daten, unab­hängig von den ange­wandten Mitteln und Verfahren, insbe­sondere das Aufbe­wahren, Bekannt­geben, Beschaffen, Löschen, Spei­chern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Perso­nen­daten.

Wir bear­beiten Perso­nen­daten im Einklang mit dem schwei­ze­ri­schen Daten­schutz­recht. Im Übrigen bear­beiten wir – soweit und sofern die EU-DSGVO anwendbar ist – Perso­nen­daten gemäß   folgenden Rechts­grund­lagen im Zusam­menhang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:

  • lit. a) Bear­beitung von Perso­nen­daten mit Einwil­ligung der betrof­fenen Person.
  • lit. b) Bear­beitung von Perso­nen­daten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betrof­fenen Person sowie zur Durch­führung entspre­chender vorver­trag­licher Maßnahmen .
  • lit. c) Bear­beitung von Perso­nen­daten zur Erfüllung einer recht­lichen Verpflichtung, der wir gemäß   allen­falls anwend­barem Recht der EU oder gemäß   allen­falls anwend­barem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teil­weise anwendbar ist, unter­liegen.
  • lit. d) Bear­beitung von Perso­nen­daten um lebens­wichtige Inter­essen der betrof­fenen Person oder einer anderen natür­lichen Person zu schützen.
  • lit. f) Bear­beitung von Perso­nen­daten um die berech­tigten Inter­essen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grund­frei­heiten und Grund­rechte sowie Inter­essen der betrof­fenen Person über­wiegen. Berech­tigte Inter­essen sind insbe­sondere unser betriebs­wirt­schaft­liches Interesse, unsere Webseite bereit­stellen zu können, die Infor­ma­ti­ons­si­cherheit, die Durch­setzung von eigenen recht­lichen Ansprüchen und die Einhaltung von schwei­ze­ri­schem Recht.

Wir bear­beiten Perso­nen­daten für jene Dauer, die für den jewei­ligen Zweck oder die jewei­ligen Zwecke erfor­derlich ist. Bei länger dauernden Aufbe­wah­rungs­pflichten aufgrund von gesetz­lichen und sons­tigen Pflichten, denen wir unter­liegen, schränken wir die Bear­beitung entspre­chend ein.

 

Daten­schutz­er­klärung für Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das sind kleine Text­da­teien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezi­fische, auf den Nutzer bezogene Infor­ma­tionen zu spei­chern, während er die Webseite nutzt. Cookies ermög­lichen es, insbe­sondere Nutzungs­häu­figkeit und Nutzer­anzahl der Seiten zu ermitteln, Verhal­tens­weisen der Seiten­nutzung zu analy­sieren, aber auch unser Angebot kunden­freund­licher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespei­chert und können bei einem erneuten Seiten­besuch wieder aufge­rufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Inter­net­browser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Ein gene­reller Wider­spruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Online­mar­keting einge­setzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-ameri­­ka­­nische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Spei­cherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstel­lungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gege­be­nen­falls nicht alle Funk­tionen dieses Online­an­ge­botes genutzt werden können.

 

Daten­schutz­er­klärung für SSL-/TLS-Verschlüs­­selung

Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Über­tragung vertrau­licher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seiten­be­treiber senden, eine SSL-/TLS-Verschlüs­­selung. Eine verschlüs­selte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adress­zeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Brow­s­er­zeile.

Wenn die SSL bzw. TLS Verschlüs­selung akti­viert ist, können die Daten, die Sie an uns über­mitteln, nicht von Dritten mitge­lesen werden.

 

 

Dienste von Dritten

Diese Webseite verwenden allen­falls Google Maps für das Einbetten von Karten, Google Invi­sible reCAPTCHA für den Schutz gegen Bots und Spam sowie YouTube für das Einbetten von Videos.

Diese Dienste der ameri­ka­ni­schen Google LLC verwenden unter anderem Cookies und infol­ge­dessen werden Daten an Google in den USA über­tragen, wobei wir davon ausgehen, dass in diesem Rahmen kein perso­nen­be­zo­genes Tracking allein durch die Nutzung unserer Webseite statt­findet.

Google hat sich verpflichtet, einen ange­mes­senen Daten­schutz gemäß   dem ameri­­ka­­nisch-euro­­päi­­schen und dem ameri­­ka­­nisch-schwei­­ze­­ri­­schen Privacy Shield zu gewähr­leisten.

Weitere Infor­ma­tionen finden sich in der Daten­schutz­er­klärung von Google.

 

Daten­schutz­er­klärung für Kontakt­for­mular

Wenn Sie uns per Kontakt­for­mular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfra­ge­for­mular inklusive der von Ihnen dort ange­ge­benen Kontakt­daten zwecks Bear­beitung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fragen bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwil­ligung weiter.

 

Daten­schutz­er­klärung für News­let­ter­daten

Wenn Sie den auf dieser Webseite ange­bo­tenen News­letter beziehen möchten, benö­tigen wir von Ihnen eine E‑Mail-Adresse sowie Infor­ma­tionen, welche uns die Über­prüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der ange­ge­benen E‑Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des News­letters einver­standen sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich  für den Versand der ange­for­derten Infor­ma­tionen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwil­ligung zur Spei­cherung der Daten, der E‑Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des News­letters können Sie jederzeit wider­rufen, etwa über den «Austragen-Link» im News­letter.

 

Rechte betrof­fener Personen

Recht auf Bestä­tigung

Jede betroffene Person hat das Recht, vom Betreiber der Webseite eine Bestä­tigung darüber zu verlangen, ob betroffene Personen betref­fende, perso­nen­be­zogene Daten verar­beitet werden. Möchten Sie dieses Bestä­ti­gungs­recht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an den Daten­schutz­be­auf­tragten wenden.

 

Recht auf Auskunft

Jede von der Verar­beitung betroffene Person mit perso­nen­be­zo­genen Daten hat das Recht, jederzeit vom Betreiber dieser Webseite unent­gelt­liche Auskunft über die zu seiner Person gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner kann gege­be­nen­falls über folgende Infor­ma­tionen Auskunft gegeben werden:

  • die Verar­bei­tungs­zwecke
  • die Kate­gorien perso­nen­be­zo­gener Daten, die verar­beitet werden
  • die Empfänger, gegenüber denen die perso­nen­be­zo­genen Daten offen­gelegt worden sind oder noch offen­gelegt werden
  • falls möglich, die geplante Dauer, für die die perso­nen­be­zo­genen Daten gespei­chert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Fest­legung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berich­tigung oder Löschung der sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten oder auf Einschränkung der Verar­beitung durch den Verant­wort­lichen oder eines Wider­spruchs­rechts gegen diese Verar­beitung
  • das Bestehen eines Beschwer­de­rechts bei einer Aufsichts­be­hörde
  • wenn die perso­nen­be­zo­genen Daten nicht bei der betrof­fenen Person erhoben werden: Alle verfüg­baren Infor­ma­tionen über die Herkunft der Daten

Ferner steht der betrof­fenen Person ein Auskunfts­recht darüber zu, ob perso­nen­be­zogene Daten an ein Drittland oder an eine inter­na­tionale Orga­ni­sation über­mittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betrof­fenen Person im übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeig­neten Garantien im Zusam­menhang mit der über­mittlung zu erhalten.

Möchten Sie dieses Auskunfts­recht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten wenden.

 

Recht auf Berich­tigung

Jede von der Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten betroffene Person hat das Recht, die unver­züg­liche Berich­tigung sie betref­fender unrich­tiger perso­nen­be­zo­gener Daten zu verlangen. Ferner steht der betrof­fenen Person das Recht zu, unter Berück­sich­tigung der Zwecke der Verar­beitung, die Vervoll­stän­digung unvoll­stän­diger perso­nen­be­zo­gener Daten — auch mittels einer ergän­zenden Erklärung — zu verlangen.

Möchten Sie dieses Berich­ti­gungs­recht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten wenden.

 

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verant­wort­lichen dieser Webseite zu verlangen, dass die sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten unver­züglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verar­beitung nicht erfor­derlich ist:

  • Die perso­nen­be­zo­genen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verar­beitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwil­ligung, auf die sich die Verar­beitung stützte, und es fehlt an einer ander­wei­tigen Rechts­grundlage für die Verar­beitung
  • Die betroffene Person legt aus Gründen, die sich aus ihrer beson­deren Situation ergeben, Wider­spruch gegen die Verar­beitung ein und es liegen keine vorran­gigen berech­tigten Gründe für die Verar­beitung vor, oder die betroffene Person legt im Falle von Direkt­werbung und damit verbun­denem Profiling Wider­spruch gegen die Verar­beitung ein
  • Die perso­nen­be­zo­genen Daten wurden unrecht­mäßig verar­beitet
  • Die Löschung der perso­nen­be­zo­genen Daten ist zur Erfüllung einer recht­lichen Verpflichtung nach dem Unions­recht oder dem Recht der Mitglied­staaten erfor­derlich, dem der Verant­wort­liche unter­liegt
  • Die perso­nen­be­zo­genen Daten wurden in Bezug auf ange­botene Dienste der Infor­ma­ti­ons­ge­sell­schaft, die einem Kind direkt gemacht wurden, erhoben

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und Sie die Löschung von perso­nen­be­zo­genen Daten, die beim Betreiber dieser Webseite gespei­chert sind, veran­lassen möchten, können Sie sich hierzu jederzeit an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten wenden. Der Daten­schutz­be­auf­tragte dieser Webseite wird veran­lassen, dass dem Lösch­ver­langen unver­züglich nach­ge­kommen wird.

 

Recht auf Einschränkung der Verar­beitung

Jede von der Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verant­wort­lichen dieser Webseite die Einschränkung der Verar­beitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraus­set­zungen gegeben ist:

  • Die Rich­tigkeit der perso­nen­be­zo­genen Daten wird von der betrof­fenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verant­wort­lichen ermög­licht, die Rich­tigkeit der perso­nen­be­zo­genen Daten zu über­prüfen
  • Die Verar­beitung ist unrecht­mässig, die betroffene Person lehnt die Löschung der perso­nen­be­zo­genen Daten ab und verlangt statt­dessen die Einschränkung der Nutzung der perso­nen­be­zo­genen Daten
  • Der Verant­wort­liche benötigt die perso­nen­be­zo­genen Daten für die Zwecke der Verar­beitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltend­ma­chung, Ausübung oder Vertei­digung von Rechts­an­sprüchen
  • Die betroffene Person hat aus Gründen, die sich aus ihrer beson­deren Situation ergeben, Wider­spruch gegen die Verar­beitung eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berech­tigten Gründe des Verant­wort­lichen gegenüber denen der betrof­fenen Person über­wiegen

Sofern eine der oben genannten Voraus­set­zungen gegeben ist Sie die Einschränkung von perso­nen­be­zo­genen Daten, die beim Betreiber dieser Webseite gespei­chert sind, verlangen möchten, können Sie sich hierzu jederzeit an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten wenden. Der Daten­schutz­be­auf­tragte dieser Webseite wird die Einschränkung der Verar­beitung veran­lassen.

 

Recht auf Daten­über­trag­barkeit

Jede von der Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten betroffene Person hat das Recht, die sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten in einem struk­tu­rierten, gängigen und maschi­nen­les­baren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, dass diese Daten bei Vorliegen der gesetz­lichen Voraus­set­zungen einem anderen Verant­wort­lichen über­mittelt werden.

Ferner hat die betroffene Person das Recht, zu erwirken, dass die perso­nen­be­zo­genen Daten direkt von einem Verant­wort­lichen an einen anderen Verant­wort­lichen über­mittelt werden, soweit dies tech­nisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Frei­heiten anderer Personen beein­trächtigt werden.

Zur Geltend­ma­chung des Rechts auf Daten­über­trag­barkeit können Sie sich jederzeit an den vom Betreiber dieser Webseite bestellten Daten­schutz­be­auf­tragten wenden.

 

Recht auf Wider­spruch

Jede von der Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer beson­deren Situation ergeben, jederzeit gegen die Verar­beitung sie betref­fender perso­nen­be­zo­gener Daten, Wider­spruch einzu­legen.

Der Betreiber dieser Webseite verar­beitet die perso­nen­be­zo­genen Daten im Falle des Wider­spruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwin­gende schutz­würdige Gründe für die Verar­beitung nach­weisen, die den Inter­essen, Rechten und Frei­heiten der betrof­fenen Person über­wiegen, oder wenn die Verar­beitung der Geltend­ma­chung, Ausübung oder Vertei­digung von Rechts­an­sprüchen dient.

Zur Ausübung des Rechts auf Wider­spruch können Sie sich direkt an den Daten­schutz­be­auf­tragten dieser Webseite wenden.

 

Recht auf Widerruf einer daten­schutz­recht­lichen Einwil­ligung

Jede von der Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten betroffene Person hat das Recht, eine abge­gebene Einwil­ligung zur Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten jederzeit zu wider­rufen.

Möchten Sie Ihr Recht auf Widerruf einer Einwil­ligung geltend machen, können Sie sich hierzu jederzeit an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten wenden.

 

Daten­schutz­er­klärung für Wider­spruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impres­sums­pflicht veröf­fent­lichten Kontakt­daten zur Über­sendung von nicht ausdrücklich ange­for­derter Werbung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­rialien wird hiermit wider­sprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich recht­liche Schritte im Falle der unver­langten Zusendung von Werbe­in­for­ma­tionen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite nutzt das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen inter­aktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermög­lichen Ihnen die komfor­table Nutzung der Karten-Funktion. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Infor­mation, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unserer Webseite aufge­rufen haben. Dies erfolgt unab­hängig davon, ob Google ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind, oder ob kein Benut­zer­konto besteht. Wenn Sie bei Google einge­loggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zuge­ordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Akti­vierung des Buttons ausloggen. Google spei­chert Ihre Daten als Nutzungs­profile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbe­sondere (selbst für nicht einge­loggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfs­ge­rechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netz­werks über Ihre Akti­vi­täten auf unserer Webseite zu infor­mieren. Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht zu gegen die Bildung dieser Nutzer­profile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck und Umfang der Daten­er­hebung und ihrer Verar­beitung durch Google erhalten Sie neben weiteren Infor­ma­tionen zu Ihren dies­be­züg­lichen Rechten und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutze Ihrer Privat­sphäre unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Google AdWords

Diese Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persön­lichen Iden­ti­fi­zierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Webseite und das Cookie ist noch nicht abge­laufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weiter­ge­leitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nach­ver­folgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies einge­holten Infor­ma­tionen dienen dazu, Conversion-Statis­­tiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamt­anzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag verse­henen Seite weiter­ge­leitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Infor­ma­tionen, mit denen sich Nutzer persönlich iden­ti­fi­zieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teil­nehmen, können Sie das hierfür erfor­der­liche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das auto­ma­tische Setzen von Cookies generell deak­ti­viert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Mess­daten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

 

Daten­schutz­er­klärung für Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verant­wort­liche für die Daten­ver­ar­beitung auf dieser Webseite außerhalb des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Daten­ver­ar­beitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nach­folgend «Google» genannt.

Über die gewon­nenen Statis­tiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer inter­es­santer gestalten. Diese Webseite verwendet Google Analytics zudem für eine gerä­te­über­grei­fende Analyse von Besu­cher­strömen, die über eine User-ID durch­ge­führt wird. Sofern Sie über ein Google-Benut­­zer­­konto verfügen, können Sie in den dortigen Einstel­lungen unter «Meine Daten», «persön­liche Daten» die gerä­te­über­grei­fende Analyse Ihrer Nutzung deak­ti­vieren.

Rechts­grundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code «_anonymizeIp();» erweitert wurde, um eine anony­mi­sierte Erfassung von IP-Adressen zu gewähr­leisten. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiter­ver­ar­beitet, eine Perso­nen­be­zieh­barkeit kann damit ausge­schlossen werden. Soweit den über Sie erho­benen Daten ein Perso­nen­bezug zukommt, wird dieser also sofort ausge­schlossen und die perso­nen­be­zo­genen Daten damit umgehend gelöscht.

Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszu­werten, um Reports über die Websiten­ak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Websiten­nutzung und der Inter­net­nutzung verbundene Dienst­leis­tungen gegenüber dem Websiten­be­treiber zu erbringen. Für die Ausnah­me­fälle, in denen perso­nen­be­zogene Daten in die USA über­tragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unter­worfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Sie können die Spei­cherung der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Webseite voll­um­fänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­beitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: Google Analytics deak­ti­vieren.

Außerdem können Sie die Nutzung von Google Analytics auch verhindern, indem sie auf diesen Link klicken: Google Analytics deak­ti­vieren. Hier­durch wird ein sog. opt-out Cookie auf ihrem Daten­träger gespei­chert, der die Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten durch Google Analytics verhindert. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämt­licher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-out-Cookies gelöscht werden, d.h., dass Sie erneut die Opt-out-Cookies setzen müssen, wenn Sie weiterhin diese Form der Daten­er­hebung verhindern wollen. Die Opt-out-Cookies sind pro Browser und Rechner/Endgerät gesetzt und müssen daher für jeden Browser, Rechner oder anderes Endgerät gesondert akti­viert werden.

 

Daten­schutz­er­klärung für die Nutzung von Google Web Fonts

Diese Webseite nutzt zur einheit­lichen Darstellung von Schrift­arten so genannte Web Fonts, die von Google bereit­ge­stellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benö­tigten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Texte und Schrift­arten korrekt anzu­zeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Infor­ma­tionen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutz­er­klärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

 

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Ober­fläche verwalten können und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Online­an­gebot einbinden können. Der Tag Manager selbst, welcher die Tags imple­men­tiert, verar­beitet keine perso­nen­be­zo­genen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verar­beitung der perso­nen­be­zo­genen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungs­richt­linien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

 

Daten­schutz­er­klärung für Facebook

Diese Webseite verwendet Funk­tionen von Facebook Inc., 1601 S. Cali­fornia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook über­tragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Inter­ak­tionen, insbe­sondere das Nutzen einer Kommen­tar­funktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden eben­falls an Facebook weiter­ge­geben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

 

Daten­schutz­er­klärung für Instagram

Auf unserer Webseite sind Funk­tionen des Dienstes Instagram einge­bunden. Diese Funk­tionen werden ange­boten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA inte­griert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account einge­loggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benut­zer­konto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der über­mit­telten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Infor­ma­tionen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

 

Daten­schutz­er­klärung für LinkedIn

Diese Webseite nutzt Funk­tionen des Netz­werks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corpo­ration, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funk­tionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber infor­miert, dass Sie unsere Inter­net­seiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn einge­loggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Inter­net­seite Ihnen und Ihrem Benut­zer­konto zuzu­ordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der über­mit­telten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Infor­ma­tionen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Daten­schutz­er­klärung für Pinterest

Auf dieser Webseite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netz­werkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Fran­cisco, CA 94103–490, USA (“Pinterest”) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin über­mittelt dabei Proto­koll­daten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Proto­koll­daten enthalten mögli­cher­weise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die eben­falls Pinterest- Funk­tionen enthalten, Art und Einstel­lungen des Browsers, Datum und Zeit­punkt der Anfrage, Ihre Verwen­dungs­weise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck, Umfang und weiterer Verar­beitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre dies­be­züg­lichen Rechte und Möglich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre finden Sie in den den Daten­schutz­hin­weisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Daten­schutz­er­klärung für YouTube

Auf dieser Webseite sind Funk­tionen des Dienstes «YouTube» einge­bunden. «YouTube» gehört der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht einge­tra­genen und betrie­benen Gesell­schaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, welche die Dienste im Euro­päi­schen Wirt­schaftsraum und der Schweiz betreibt.

Ihre recht­liche Verein­barung mit «YouTube» besteht aus den unter folgendem Link zu entneh­menden Bestim­mungen und Bedin­gungen: https://www.youtube.com/static?gl=de&template=terms&hl=de. Diese Bestim­mungen bilden eine rechtlich bindende Verein­barung zwischen Ihnen und «YouTube» bezüglich der Nutzung der Dienste. In der Daten­schutz­er­klärung von Google wird erläutert, wie «YouTube» mit Ihren perso­nen­be­zo­genen Daten verfährt und Ihre Daten schützt, wenn Sie den Dienst nutzen.

 

Admi­nis­tration, Finanz­buch­haltung, Büro­or­ga­ni­sation, Kontakt­ver­waltung

Wir verar­beiten Daten gem. den daten­schutz­recht­lichen Bestim­mungen des Bundes (Daten­schutz­gesetz, DSG) und der EU-DSGVO im Rahmen von Verwal­tungs­auf­gaben sowie Orga­ni­sation unseres Betriebs, Finanz­buch­haltung und Befolgung der gesetz­lichen Pflichten, wie z.B. der Archi­vierung. Hierbei verar­beiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertrag­lichen Leis­tungen verar­beiten. Die Verar­bei­tungs­grund­lagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verar­beitung sind Kunden, Inter­es­senten, Geschäfts­partner und Websei­ten­be­sucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verar­beitung liegt in der Admi­nis­tration, Finanz­buch­haltung, Büro­or­ga­ni­sation, Archi­vierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrecht­erhaltung unserer Geschäfts­tä­tig­keiten, Wahr­nehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leis­tungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertrag­liche Leis­tungen und die vertrag­liche Kommu­ni­kation entspricht den, bei diesen Verar­bei­tungs­tä­tig­keiten genannten Angaben.

Wir offen­baren oder über­mitteln hierbei Daten an die Finanz­ver­waltung, Berater, wie z.B., Steu­er­be­rater oder Wirt­schafts­prüfer sowie weitere Gebüh­ren­stellen und Zahlungs­dienst­leister.

Ferner spei­chern wir auf Grundlage unserer betriebs­wirt­schaft­lichen Inter­essen Angaben zu Liefe­ranten, Veran­staltern und sons­tigen Geschäfts­partnern, z.B. zwecks späterer Kontakt­auf­nahme. Diese mehr­heitlich unter­neh­mens­be­zo­genen Daten, spei­chern wir grund­sätzlich dauerhaft.

 

Urhe­ber­rechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website, gehören ausschließlich  dem Betreiber dieser Webseite oder den speziell genannten Rech­te­inhabern. Für die Repro­duktion von sämt­lichen Dateien, ist die schrift­liche Zustimmung des Urhe­ber­rechts­trägers im Voraus einzu­holen.

Wer ohne Einwil­ligung des jewei­ligen Rech­te­inhabers eine Urhe­ber­rechts­ver­letzung begeht, kann sich strafbar und allen­falls scha­den­er­satz­pflichtig machen.

 

Allge­meiner Haftungs­aus­schluss

Alle Angaben unseres Inter­net­an­ge­botes wurden sorg­fältig geprüft. Wir bemühen uns, unser Infor­ma­ti­ons­an­gebot aktuell, inhaltlich richtig und voll­ständig anzu­bieten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausge­schlossen werden, womit wir keine Garantie für Voll­stän­digkeit, Rich­tigkeit und Aktua­lität von Infor­ma­tionen auch jour­­na­­lis­­tisch-redak­­ti­o­­neller Art über­nehmen können. Haftungs­an­sprüche aus Schäden mate­ri­eller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der ange­bo­tenen Infor­ma­tionen verur­sacht wurden, sind ausge­schlossen, sofern kein nach­weislich vorsätz­liches oder grob fahr­läs­siges Verschulden vorliegt.

Der Heraus­geber kann nach eigenem Ermessen und ohne Ankün­digung Texte verändern oder löschen und ist nicht verpflichtet, Inhalte dieser Webseite zu aktua­li­sieren. Die Benutzung bzw. der Zugang zu dieser Webseite geschieht auf eigene Gefahr des Besu­chers. Der Heraus­geber, seine Auftrag­geber oder Partner sind nicht verant­wortlich für Schäden, wie direkte, indi­rekte, zufällige, vorab konkret zu bestim­mende oder Folge­schäden, die angeblich durch den Besuch dieser Webseite entstanden sind und über­nehmen hierfür folglich keine Haftung.

Der Heraus­geber über­nimmt eben­falls keine Verant­wortung und Haftung für die Inhalte und die Verfüg­barkeit von Webseite Dritter, die über externe Links dieser Webseite erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich  deren Betreiber verant­wortlich. Der Heraus­geber distan­ziert sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die mögli­cher­weise straf- oder haftungs­rechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

 

Ände­rungen

Wir können diese Daten­schutz­er­klärung jederzeit ohne Vorankün­digung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publi­zierte Fassung. Soweit die Daten­schutz­er­klärung Teil einer Verein­barung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktua­li­sierung über die Änderung per E‑Mail oder auf andere geeignete Weise infor­mieren.

 

Fragen an den Daten­schutz­be­auf­tragten

Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E‑Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Daten­schutz zu Beginn der Daten­schutz­er­klärung aufge­führten, verant­wort­lichen Person in unserer Orga­ni­sation.

 

Berlin, 07.07.2021

Quelle: Swis­s­Anwalt