Project Description

Tauche ein!

Wohnungs­rund­gänge

Nie war Immobilienverkauf komfortabler und einfacher.

Die virtu­ellen Wohnungs­rund­gänge ermög­lichen erst­malig das „Begehen“ einer Immo­bilie. Herkömm­liche Rund­gänge basieren auf 360 Grad-Panoramen. Der Betrachter steht an einem fixen Punkt im Raum und kann sich nur um seine eigene Achse drehen. Mit der neuen Technik, der soge­nannten Unreal-Technik, kann der Inter­essent den Raum jedoch virtuell begehen. Er ist somit nicht mehr nur Betrachter, sondern bewegt sich frei. Bisher war das nur mit einer VR-Brille möglich, jetzt funk­tio­niert es auch ohne, sogar in der mobilen Nutzung.

Binde die virtu­ellen Rund­gänge in Deine Marketing-Kampagnen ein und lasse so die Immo­bilie für sich selber werben. Das mitge­lie­ferte Rendertool gene­riert die Bilder dazu.

Features

Die Orien­tierung in einer virtu­ellen Tour ist einfach und intuitiv. Bei der Desktop-Variante mit der Maus oder dem Touchpad, für die mobile Nutzung reichen zwei Finger. Wer es lieber klas­sisch mag, der kann sich über den einge­blen­deten Grundriss durch das Objekt navi­gieren.

Nicht immer möchte man einen virtu­ellen Rundgang einbinden, sondern viel­leicht ein Exposé erstellen und benötigt deshalb schnell einige Bilder. Die Software der Rund­gänge beinhaltet das Rendertool. Mit der inte­grierten Kamera können so aus jedem Winkel der Wohnung Rende­rings gene­riert werden.

Dabei handelt es sich nicht um Screen­shots, sondern um hoch­auf­lö­sende Bilder. Kame­ra­winkel und- höhe sowie Tiefen­schärfe etc. können wie bei einer normalen Kamera beliebig einge­stellt werden.

Im Zeit­alter des digi­talen Marke­tings scheinen die Möglich­keiten der Kommu­ni­kation nahezu unbe­grenzt. Aller­dings sollten Projekt-Webseiten, Immo­bi­li­en­portale und Social Media-Kanäle stets aktuell sein und müssen deshalb effi­zient bedient werden.

Für die nahtlose Einbindung der virtu­ellen Rund­gänge in Deine Projekt-Webseiten oder Immo­bilien-Portale kopiere lediglich die URL und füge diese entspre­chend ein.

Schaue ich auf die Berge oder dem Nachbarn aufs Früh­stück? Für den poten­zi­ellen Inter­es­senten ist der Ausblick durchs Fenster und das Panorama vom Balkon oder Terrasse entscheidend. Zeig es ihm! Wir können unseren Navi­gator mit realen Droh­nen­auf­nahmen ausstatten, die verdeut­lichen, wie der Blick je nach Himmels­richtung und Etage variiert. Dein Vorteil: Du lässt Bilder sprechen und sorgst für einen klaren Erwar­tungs­ho­rizont des Kunden. Und der wird Dich auch nach dem Einzug gern weiter­emp­fehlen.

Mit diesem Feature wird der Rundgang noch span­nender. Denn nicht jeder Inter­essent verfügt über die Phan­tasie, um sich einen nackten Raum voller Leben vorzu­stellen und sich darin zuhause zu fühlen. Mit unseren zeit­ge­mäßen Möblie­rungen und Einrich­tungs­ideen aber weckst Du Emotionen. Das Interior Design im Navi­gator orien­tiert sich an den diversen Ziel­gruppen und ist anpassbar. Inter­es­senten erkennen sich so in einem Objekt besser wieder und entscheiden leichter. Manche Kunden sollen unsere Ideen sogar schon über­nommen haben.

Der Grundriss enthält zwar die Masse des Raumes. Aber viel einfacher und prak­ti­kabler geht die Vermessung mit dem digi­talen Vermes­sungstool. Hier werden die Propor­tionen des Raumes deut­licher und der Kunde kann selb­ständig schauen, ob Bett oder Lieb­lingssofa passen werden.

Refe­renzen virtuelle Rund­gänge

Bäre­Tower, Bern

Im Tauen, Unterengstringen

Unter der Linde, Hirzel

Refe­renzen virtuelle Rund­gänge

Bäre­Tower, Bern

Im Tauen, Unterengstringen

Unter der Linde, Hirzel

Vom Großen ins Kleine. Von Außen nach Innen. Alles aus einer Hand.

Mit dem Ecosystem of Expe­rience setzen wir konse­quent auf pionier­hafte Lösungen in Echtzeit. So schaffen wir reali­tätsnahe Erleb­nisse, wie es sie vorher in der Immo­bi­li­en­ver­marktung noch nicht gab.

Konfi­gu­rator
Navi­gator
Real Estate Filme
Rendertool
Virtual-Reality
Visua­li­sie­rungen
Wohnungs­rund­gänge